Mignon AA Batterien Es gibt 23 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 23 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 23 Artikeln
Mignon AA Batterien
Mignon AA Batterie

Weit verbreitet und seit Jahren etabliert: Mignon AA Batterie
Der Begriff "Mignon" entstammt dem Französischen und heißt "niedlich". Wirklich groß sind Mignon AA Batterien nicht, auch wenn es wesentlich kleinere Batterien gibt. Und doch werden Sie in vielen technischen Geräten verbaut, die gerade einmal in eine normale Handfläche passen. Mit einem Durchmesser von etwa 14 mm und einer Höhe von circa 50 mm haben die zylinderförmigen Mignon AA Batterien ein Volumen von etwa 8 Kubikzentimeter. Auch wenn die Größe in der Regel einheitlich ist, gibt es zahlreiche Unterschiede. Gebaut werden die Mignon AA Batterien mit verschiedenen elektrochemischen Systemen. So kann sich hierdurch die Nennspannung und die Kapazität zwischen den Modellvarianten deutlich unterscheiden. Einfache Modelle haben eine Kapazität von circa 800 mAh, komplexere Modelle hingegen können eine Kapazität von bis zu 3000 mAh haben. Die meisten Mignon AA Batterien haben im Durchschnitt 1750 mAh. Eine weitere Besonderheit ist die Wiederaufladbarkeit. Nicht alle Batterien können wieder aufgeladen werden - die Bezeichnung für die Wiederaufladbarkeit ist in der Regel herstellerspezifisch. Die Zellspannung liegt zumeist zwischen 1,2 und 1,5 Volt. Insoweit werden meistens weitere Batterien des gleichen Typs in einem System dazugeschaltet.

Die Mignon Batterien AA werden in vielzähligen Geräten verbaut
Überwiegend werden die Batterien in kleineren technischen Geräten eingebaut. Zum Beispiel in Fahrradlampen, Kameras oder auch Spielzeugen. Zwar ist die elektrische Kapazität für viele Geräte nicht besonders befriedigend, dennoch lassen sich die kleinen Batterien sehr platzsparend in einer Reihenfolge anbringen. Somit kann die geringe Kapazität dadurch wettgemacht werden, dass mehrere Batterien vom Typ AA gleichzeitig geschaltet werden. So können auch höhere Spannungen realisiert werden, die zum Beispiel in der Mikroelektronik notwendig sind. Mit Mignon Batterien AA kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Sie sind äußerst wirtschaftlich und haben einen geringen Anschaffungspreis. Durch die vielzählige Einsetzbarkeit kann es nie Schaden Mignon Batterien AA auf Vorrat zu kaufen. Denn wenn beispielsweise der Rauchmelder kurzfristig ausfällt, weil die Batterie den Geist aufgegeben hat, sollte man es niemals aufschieben, neue Batterien hierfür zu kaufen. Jeder Haushalt besitzt einen ausreichenden Vorrat dieses Batterietyps. Wenn Sie all Ihre technischen Geräte einmal genauer betrachten, werden Sie merken, wie weit dieser Batterietyp verbreitet ist.

Die Mignon Batterien eignen sich ideal für Experimente
Durch den geringen Anschaffungspreis und die vielseitige Verwendbarkeit der Mignon Batterien eignen sich diese sehr gut für eigenen elektrische Experimente. Vielleicht entdecken Sie ja plötzlich den Meister der Schaltkreise und elektrischen Baupläne in sich. Mit den Mignon Batterien kann jedenfalls so ziemlich jedes elektrische Experiment durchgeführt werden. Wenn eine höhere Spannung benötigt wird, lassen sich schließlich einfach weitere Batterien ohne großen Aufwand hinzuschalten. Von einfachen Schaltkreisen bis hin zu komplexen Systemen ist alles denkbar.